Impressum

 
Wiesn-Wahnsinn
 
Das ist der reine Wahnsinn: 7,5 Millionen Mass Bier haben 6,2 Millionen Besucher bei der 184. Auflage des Oktoberfestes auf der Münchner Wiesn konsumiert. Und das, obwohl der Literpreis (ein Liter = eine Mass) mit 10,95 Euro so hoch war wie nie zuvor. Kein Wunder, dass die Brauereien der sechs verschiedenen Wiesn-Biere – alle zwischen 5,9 und 6,3 Prozent Alkohol stark – ganz schön zufrieden waren. Bei solch großem Durst musste natürlich beim Essen gegengehalten werden: Hendl, Weißwürste, Brezn, Obazda und Co. gingen tonnenweise weg. Auf Rekordhöhe bewegt sich auch die Zahl der verputzten Ochsen mit stolzen 127 Exemplaren.